Mitglied werden

TSV Vaterstetten e.V. - Schwimmen

Schwimmen für Wettkämpfer, Leistungsportler und Freizeitschwimmer

23.04.2016

Marit Huhnke aus der LG 2 qualifizierte sich in Bayreuth für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften

Marit Huhnke wird in Bayreuth bayerische Schwimm-Mehrkampfmeisterin des Jahrganges 2004

von Karin Seyfert


Für die erst zwölfjährige Marit Huhnke vom TSV Vaterstetten war es ein großartiger Erfolg: Mit ihrem ersten Platz auf den Bayerischen Meisterschaften mit Schwimm-Mehrkampf in Bayreuth vom 15.-17.04.2016 wurde sie nicht nur Bayerische Schwimm-Mehrkampfmeisterin ihres Jahrgangs („SMK-Meisterin“), sie qualifizierte sich aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen im Mehrkampf auch noch für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften, die Anfang Juni in Wetzlar, Hessen, stattfinden werden. Dabei waren die Mehrkampf-Schwimmwettkämpfe in Oberfranken für die Athleten sehr anspruchsvoll, da sie gleich mehrere Strecken zu bewältigen hatten: 50m Rücken Beine, 200m Lagen, 100m Rücken, 400m Freistil und 200m Rücken. Für jede Strecke und pro Jahrgang wurden Punkte vergeben, die am Ende addiert wurden. Der Schwimmer mit der höchsten Gesamtpunktzahl gewann. Marit Huhnke triumphierte vor allem über die Strecke 50m Rücken Beine, die sie in sensationellen 39,71 Sekunden zurücklegte. Damit war sie drei Sekunden schneller als die Zweitplatzierte in dieser Disziplin. Beeindruckende Leistungen zeigten auch ihre  Vereinskolleginnen Pauline Breitner, Jahrgang 2001, Thea Rainer und Valerie Wende, beide Jahrgang 2003: Mit Zeiten von 29:64 (Pauline), 31:02 (Thea) und 31:06 (Valerie) über 50m Freistil sicherten sich alle drei die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften im Juli in Würzburg.


Die schönen Erfolge zeigen, dass sich die intensive Vorbereitung im Ostertrainingslager für die jungen Leistungsschwimmer schon jetzt auszahlt.