TSV Vaterstetten e.V. - Schwimmen
Schwimmen für Wettkämpfer, Leistungsportler und Freizeitschwimmer
31.08.2020

Hygienekonzept der Schwimmabteilung des TSVV

bitte beachten Sie beigefügtes Hygienekonzept der Schwimmabteilung des TSVV (s. Link)


Thumb jugend c anne seyfert r%c3%bccken https://verein-live.s3.amazonaws.com/downloads/1/file/26/Hygienekonzept_Hallenbad.pdfWann wir endlich mit dem Training im neuen Bad starten dürfen, ist noch nicht bekannt.  lesen
12.03.2020

neues Hallenbad öffnet erst im September

Aufgrund der Coronavorschriften werden wir alle Schwimmgruppen neu einteilen


Thumb bad leer2 Leider lässt sich die Öffnung des Vaterstettener Hallenbades erst für Anfang September realisieren. Für das kommende Schuljahr wird es kein Testschwimmen geben, sondern wir werden versuchen, möglichst viele Kinder des letzten Schuljahres "zurückzuholen". Aufgrund der Coronavorschriften haben wir uns entschlossen, alle Schwimmgruppen für das kommende Schuljahr komplett neu einzuteilen. Eine neue Zuordnung werden wir spätestens mit Schulbeginn im September... lesen
08.03.2020

Trainingslager der LG 1 und der LG 2 in den Faschingsferien vom 22.-29.02.2020 in Bayreuth

mehr als 75 Kilometer im Wasser absolviert


Thumb 2020 03 06 gruppe ohnehandt%c3%bccher komplett Gleich zu Beginn der Faschingsferien, am Samstagmorgen, wurden beide Vereinsbusse und zwei Privat-Pkws vollgeladen mit Sporttaschen, Flossen und sonstigen Schwimmutensilien. 23 Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 1995 bis 2007 aus der LG 1 und der LG 2 fuhren begleitet von Trainerin Melina Uhl für eine Woche ins Trainingslager. Wie schon im letzten Jahr ging es nach Bayreuth. „Bayreuth ist optimal für uns: das Schwimmbad können wir von der Jugendherberge, in der wir übernachten, zu Fuß... lesen
09.02.2020

Mannschaftswettbewerb „DMS – Deutsche Meisterschaft der Schwimmer“ in Bamberg vom 1. - 2.2.2020:

Schwimmer/-innen des TSVV zeigten neben hervorragenden sportlichen Leistungen enormen Teamgeist und kämpften nach dem Motto „einer für alle, alle für einen“


Thumb dms bamberg gruppenfoto Die DMS, die „Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen“, sind einer der wenigen Mannschaftswettbewerbe bei den Schwimmern.Ähnlich wie beim Fußball werden sowohl weibliche als auch männliche Mannschaften eines Vereins getrennt in Ligen eingeteilt (erste und zweite Bundesliga, Bayernliga, Landesliga usw.) An einem einzigen Wochenende wird dann um den Aufstieg in die nächst höhere Liga oder wenigstens den Verbleib in der bisherigen Liga gekämpft.Jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin startet für... lesen
15.11.2019

Fünf Staffeln mit Schwimmern aus allen Leistungsgruppen (LG1 bis LG4) starteten beim Bezirksfinale des „Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend“ (DMS-J) in Riemerling am 9. und am 10.11.2019

LG1 erreicht mit ihrer Staffel in der Jugend A männlich den 2. Platz in der Gesamtwertung


Thumb jugend e mit tobi und melly redl Neben dem Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) ist der DMS-J der zweite große Mannschaftswettbewerb in der als Einzelsportart bekannten Disziplin Schwimmen. Da beim DMS-J ausschließlich Staffeln in allen Schwimmarten (Freistil, Brust, Rücken, Schmetterling und Lagen) geschwommen werden, kommt es ganz besonders auf die Gruppendynamik an. In Riemerling wurde das Bezirksfinale für Oberbayern ausgetragen. 14 Vereine kämpften mit ihren Staffeln um das Weiterkommen in das Landesfinale. Vom... lesen
12.11.2019

Oberbayerischer Mannschaftspokal geht zum fünften Mal in Folge an die Schwimmer(innen) des TSVV

kurzweiliger Mannschaftswettbewerb am 19.10.2019 in Markt Indersdorf für die zwei mixed Mannschaften in der offenen Wertung


Thumb 2019 10 19 omp Der OMP (oberbayerischer Mannschaftspokal) ist ein kurzweiliger Mannschaftswettbewerb, der im Frühjahr und im Herbst ausgetragen wird. Gestartet wird in drei Wertungsklassen: Minis, Jugend und "offen" (jahrgangsübergreifend). Es gibt Damen- und Herrenmannschaften sowie gemischte Mannschaften. Am Ende werden alle Zeiten addiert und zusammen mit dem Ergebnis des OMP-Durchgangs vom Frühjahr wird dann die Gesamtzeit ermittelt.Bei dem Wettkampf geht jede Lage mit 50m und 100m in die Wertung ein. Hinzu kommen... lesen
31.10.2019

Auf der Jagd nach Bestzeiten in Mittelfranken

Leistungsstarke Schwimmer des TSV Vaterstetten bei den Bayerischen Kurzbahnmeisterschaften in Nürnberg


Thumb gruppenfoto mit trainer junga Die Schwimmer des TSV Vaterstetten e.V. präsentieren sich leistungsstark bei den Bayersichen Kurzbahnmeisterschaften in Nürnberg, 19. -20.10.2019:Bis zu fünf Einzelstarts hatten die Schwimmer/-innen aus der LG1 und der LG2 in Nürnberg im Schnitt zu absolvieren. Julius Schmid, Jahrgang 1999, ging sogar siebenmal an den Start. Über 200m Freistil und 200m Lagen schaffte er es ins A-Finale. Dieses beendete er mit den Plätzen vier und sechs. Am Ende konnte er mit vier neuen persönlichen Bestzeiten nach... lesen
27.09.2019

Die neuen Trainingszeiten für alle Gruppen sind aktualisiert und gelten ab Montag, 30.09.2019

Die neuen Trainingszeiten gelten für das alte Hallenbad und können sich unter Umständen nach dem Umzug in das neue Schwimmbad (voraussichtlich ab 07. Januar 2020) noch ändern


Thumb kind lernt kraultechnik lesen
08.06.2019 Leistungsgruppe I

Neue Bestzeiten: Valerie Wende und Christian Arzberger (LG 1) bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin (27.5.-1.6.2019)

Aufregende Woche für Trainerin Melina Uhl und ihre Schützlinge, Valerie (Jg. 2003) und Christian (Jg. 2002)


Thumb christian arzberger start brust Während Christian zum zweiten Mal in Berlin startete, war es für Valerie die Premiere. Valerie hatte sich über 50m Kraul qualifiziert und ihre Angst vor einem Fehlstart war groß. Schließlich hatte sie wochenlang nur auf diesen Tag und diesen Start trainiert. Letztlich ging alles gut, Valerie war mit ihrem 38. Platz und einer Zeit von 28,31 Sekunden überglücklich und sehr erleichtert. Brustspezialist Christian startete am Dienstag und am Donnerstag. Er erreichte mit einer Zeit von 31,55 Sekunden... lesen
11.05.2019

Gleich zwei Süddeutsche Meisterschaften für Schwimmer/-innen des TSV V am ersten Mai-Wochenende

15 Schwimmerinnen und Schwimmer der LG1 und LG2 starteten bei den offenen Süddeutschen Meisterschaften in Freiburg, die erst 11-jährige Emma Kock war als einzige vom TSVV bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2007-2003 in Wetzlar


Thumb lg1 und lg2 freiburg In Freiburg standen bereits am Freitag drei 4x200m Freistil-Staffeln auf dem Programm. Nach vierstündiger Anreise schwammen die zwei Staffeln der Männer auf Platz acht und zehn. Die Damenstaffel erreichte Platz 14, eine gute Platzierung, schließlich gingen hier mit Greta Ewig und Marlen Görlach auch zwei junge Schwimmerinnen der Jahrgänge 2005 und 2004 an den Start. Ebenso noch am Freitag absolvierte Dominik Liguori, Jahrgang 1996, 50m Rücken in nur 00:28,45. Über 100m Freistil schwammen Dominik,... lesen