Mitglied werden

TSV Vaterstetten e.V. - Schwimmen

Schwimmen für Wettkämpfer, Leistungsportler und Freizeitschwimmer

21.01.2017

32. Zirbelnuss-Schwimmen in Augsburg vom 14.-15.01.2017

kleine aber feine Truppe aus Vaterstetten in der schwäbischen Großstadt

von Karin Seyfert

Jakob Seyfert, Jahrgang 2008

Insgesamt 18 Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 1993 bis 2008 des TSVV waren trotz der winterlichen Straßenbedingungen zum diesjährigen Zirbelnuss-Schwimmen nach Haunstetten bei Augsburg gefahren. Nach zwei Wettkampftagen gab es für unsere Athleten neben zahlreichen Bestzeiten auf hohem Niveau auch viele Stockerlplätze. So ergatterte Pauline Breitner, Jahrgang 2001, gleich drei Goldmedaillen über 100m und 200m Brust sowie über 200m Lagen. Außerdem wurde sie Siegerin der Mehrkampfwertung in der weiblichen A Jugend mit den Strecken 50m und 200m Freistil, 100m Brust, 200m Lagen und 100m Rücken. Über 100m Lagen kam sie dann noch ins Finale und holte sich auch hier die Goldmedaille. Saskia Hahn, Jahrgang 1996, erreichte bei starker Konkurrenz in der Ü18 erste Plätze über 100m und 200m Schmetterling. Mit einer Zeit von 1:17,09 über 100m Brust schwamm sie neuen Vereinsrekord und wurde Zweite in ihrer Altersklasse. Beachtliche Zeiten auf hohem Niveau zeigten auch Julius Schmid, Jahrgang 1999, und Christian Arzberger, Jahrgang 2002. Alexander Feist, Moritz Jung und Jason Häuser, seit September Neuzugänge in der LG 1, bewiesen mit ihren guten Ergebnissen in Augsburg, dass sie durchaus den Anforderungen der höchsten Leistungsgruppe des TSV gewachsen sind.

Besonders bemerkenswert war die Leistung des jüngsten Schwimmers des TSVV in Augsburg, Jakob Seyfert, Jahrgang 2008. Der Achtjährige absolvierte seinen ersten Wettkampf über 100m Freistil. Mit einer Zeit von 1:40 ließ er die Konkurrenz weit hinter sich und schwamm souverän mit sieben Sekunden Vorsprung auf den ersten Platz.

Der erfolgreiche Start ins neue Schwimmjahr 2017 nach dem Wochenende in Augsburg ist auf jeden Fall ein guter Motivationsschub für die kommenden Wettkämpfe.

Saskia Hahn, Jahrgang 1996