Mitglied werden

TSV Vaterstetten e.V. - Schwimmen

Schwimmen für Wettkämpfer, Leistungsportler und Freizeitschwimmer

23.01.2017

Bayerische Langstrecken-Meisterschaften in Regensburg am 21.01.2017

Maya Rainer, Jahrgang 2005, holt sich über 800m und 1.500m Freistil bayerischen Vizemeistertitel, Julius Schmid, Jahrgang 1999, schwimmt neuen Vereinsrekord über 400m Lagen und wird 6. bei den Junioren !!

von Karin Seyfert

Maja Rainer aus der LG2

Es war ein grandioser Erfolg für Maya Rainer, Jahrgang 2005 aus der LG2 und Julius Schmid, Jahrgang 1999, aus der LG1 bei den Bayerischen Langstrecken-Meisterschaften in Regensburg am 21.01.2017.

Schon die Pflichtzeiten, um überhaupt an den Bayerischen Langstrecken-Meisterschaften teilnehmen zu können, sind eine Herausforderung. Aber dann noch an einem einzigen Tag gleich zwei Vizemeistertitel und einen 6. Platz zu erreichen, dass ist schon eine sehr gute Leistung bei diesen langen kräftezehrenden Strecken. Maya Rainer, holte sich gleich zwei Vizemeistertitel über 800m Freistil in 10:43,02 (Pflichtzeit: 11:27) und 1.500m Freistil in 21:01,43 (Pflichtzeit: 22:30). Über 400m Lagen wurde sie Sechste in 06:04 (Pflichtzeit 06:15).

Julius Schmid ergatterte über 400m Lagen bei den Junioren ebenfalls den sechsten Platz. Mit einer Zeit von 5:04,95 (Pflichtzeit: 05:09) schwamm er auch noch einen neuen Vereinsrekord über diese Strecke. Seine persönliche Bestzeit hat er in Regensburg nochmal um 1,5 Sekunden verbessert. Für Julius, der sich gerade in der Vorbereitungsphase für die im Februar stattfindenden DMS (Deutschen Mannschaftswettbewerb) befindet, ein sehr gelungener Formtest. 

Ein großes Lob verdienen auch die Trainer von Maya aus der LG2, Melanie Redl und Tobias Huber, sowie Sebastian Junga, Trainer von Julius aus der LG1, die ihre Schützlinge so gut fördern und motivieren.


Lesen Sie dazu mehr auf www.b304.de:
oder auch im Kurier Ebersberg: www.wochenanzeiger.de

Julius Schmid aus der LG1