TSV Vaterstetten e.V. - Schwimmen
Schwimmen für Wettkämpfer, Leistungsportler und Freizeitschwimmer

Vorerst kein Schwimmtraining

Der Vorstand des TSV Vaterstetten stellt aufgrund aktueller Schulschließungen ab sofort den Trainingsbetrieb für alle Abteilungen ein.

12.03.2020 | von Karin Seyfert


Liebe Eltern, liebe SchwimmerInnnen,

der Vorstand des TSV Vaterstetten hat ab sofort den Trainingsbetrieb für alle Abteilungen vorerst eingestellt. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus und soll dem Schutz aller Mitglieder dienen.

Das bedeutet, dass auch alle Schwimmgruppen vorerst ausfallen müssen. Ebenso entfällt die Rettungsschwimmerabnahme am 15.3.. Sobald sich die Situation wieder beruhigt hat, werden wir versuchen, hierfür einen Ersatztermin zu finden.

Wann wir das Training wieder aufnehmen können, kann ich leider noch nicht beantworten. Wir hoffen alle, dass sich die Situation in der Gemeinde möglichst schnell wieder entspannt.

In diesem Sinne wünsche ich allen SchwimmerInnen und ihren Familien eine gesunde Zeit!

Sabine Ostermaier